Klippenrand

Eines kleines, nicht kommerzielles, persönliches Forum mit losen Gedanken rund um den Alltag

Du bist nicht angemeldet.

#1 2018-07-28 14:05:53

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

FreeBasic

Hier eine kleine, völlig sinnlose Sammlung an diversen FreeBasic-Fragmenten für den Fall, dass ich sie doch mal wieder brauche.... auch wenn sich deren Niveau unter dem von "Basteln für Dreijährige" befindet. big_smile

Offline

#2 2018-07-28 14:06:34

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

Re: FreeBasic

Minuten in Stunden + Minuten umrechnen.

REM Umrechnen von Minuten in Stunden + Minuten

DIM zeit AS DOUBLE
DIM hr AS DOUBLE
DIM mi AS DOUBLE

INPUT "Eingabe der Minuten: "; zeit
hr = zeit \ 60
mi = zeit MOD 60
PRINT zeit; " Minuten = "; hr; " Stunden und"; mi; " Minuten";
SLEEP
END

Offline

#3 2018-07-28 14:07:35

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

Re: FreeBasic

Fahrenheit in Celcius umrechnen

REM Umberechnen von Fahrenheit in Celcius

CONST SHIFT = 32
CONST SCALE = 1.8
CONST TFChar = "F "
CONST TCchar = "C "

DIM TF AS DOUBLE
DIM TC AS DOUBLE
CLS
INPUT "Temperatur in Fahrenheit eingeben: "; TF
TC = (TF - SHIFT) / SCALE
PRINT TF; TFChar; "="; TC; TCchar
SLEEP
END

Offline

#4 2018-07-28 14:08:17

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

Re: FreeBasic

Daten aus einer Eingabe in eine Text-Datei schreiben

REM Einfachen Text in eine Textdatei schreiben

DIM vorname AS STRING
DIM test AS INTEGER
test = FREEFILE

OPEN "test.txt" FOR APPEND AS #test
INPUT "Vorname: ", vorname
WRITE #test, vorname
CLOSE test

Offline

#5 2018-07-28 14:10:19

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

Re: FreeBasic

Alter Code, damalig als Notbehelf für ein kleines Projekt:

REM Alter, völlig primitiver Kassen-Code.exe am uralten Laptop vor 20 Jahren+
REM Gab's auch mal mit Kinder, Erwachsenen und Gruppenpreis sowie zusätzlich nachträgliches Beifügen von einer zusätzlichen Karte.

DIM personen as SINGLE
DIM zahlen as SINGLE
DIM einzahlen as SINGLE
DIM retour as SINGLE
Dim taste As STRING

REM Kartenpreis
VAR kosten = 9.80

anfang:
CLS
PRINT "==================================="
INPUT "Wieviele Personen: ", personen

REM Preis errechnen Karte x Personen
zahlen = kosten * personen

PRINT "Zahlen: "; zahlen

INPUT "Eingabe: ", einzahlen

REM hier fehlt noch die Rundung, das Code-Fragment habe ich verschmissen... :()
retour = einzahlen - zahlen

PRINT "==================================="
PRINT "Rueckgeld: ", retour
PRINT "==================================="

SLEEP

taste = InKey
REM Wenn ENTER-Taste dann neue Eingabe
IF taste = Chr(13) THEN GOTO anfang
REM Wenn ESC-Taste Programm schließen
IF taste = Chr(27) THEN GOTO ende
    
ende:
END

Offline

#6 2018-07-28 14:11:30

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

Re: FreeBasic

Funstuff, um einen Kollegen zu belustigen.

REM Fehlerbehaftet.

DIM antwort AS INTEGER
DIM stefanenergie AS INTEGER
DIM hilfe as INTEGER

stefanenergie = 100

anfang:
PRINT "Sollte Stefan einen Roboter bauen?"
PRINT "[1] Ja, sollte er unbedingt"
PRINT "[2] Nein, wir machen es mit Menschen"
PRINT "[3] Nein, wir lösen das Problem an der Wurzel"
INPUT "Antwort: ", antwort

SELECT CASE antwort
CASE 1
    PRINT "Du hast eine goldene Waschmaschine gewonnen!"
    SLEEP 2000
    END
CASE 2
    PRINT "Du wirst neuer Electronic Assistant Manager!"
    SLEEP 2000
    END
CASE 3
    CLS
    stefanenergie = stefanenergie - 10
    PRINT stefanenergie
    IF stefanenergie < 10 THEN 
        PRINT "Stefan musste in die Psychatrie eingeliefert werden"
        PRINT "Möchtest Du ihm helfen?"
        PRINT "[1] Ja, zeige ihm ein Pivot-Youtube-Video"
        PRINT "[2] Ja, zeige ihm ein Sven-Video"
        PRINT "[3] Gib ihm freie Hand"
        INPUT "Deine Hilfe: ", hilfe
        SELECT CASE hilfe
        CASE 1
            stefanenergie = stefanenergie + 20
            GOTO anfang
        CASE 2
            GOTO ende
        CASE 3
            PRINT "chef.exe failed"
            SLEEP 2000
            END
        END SELECT
    ELSE
        GOTO anfang
    END IF
END SELECT
ende:
PRINT "Stefan arbeitet nun als RESP Super User."
SLEEP

Offline

#7 2018-08-06 20:34:47

emanuel
Administrator
Ort: Wien
Registriert: 2018-07-28
Beiträge: 33
Webseite

Re: FreeBasic

Ein Klassiker-Beispiel, um Zufallszahlen zu erstellen.

RANDOMIZE TIMER
FOR i AS INTEGER = 1 TO 5
   PRINT INT(RND * 11) 
NEXT
SLEEP

Offline

Fußzeile des Forums

Privates, nicht kommerzielles Forum · Kontakt, Datenschutz und Forenregeln · Powered by FluxBB